Volksvertreter Antonius Vollmer

Kreistag in Hochsauerlandkreis

    Stellungnahme zur Petition Erhalt der Geburtshilfe und Gynäkologie im St.Walburga Krankenhaus Meschede

    DIE GRÜNEN zuletzt bearbeitet am 05.10.2016

      Keine Stellungnahme.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    Die Geburtshilfe im St Walburga Krankenhaus ist eine sehr wichtige Dienstleistung für das Sauerland. Für die Frauen der Region ist eine nahe Versorgung gut.
    Gerade im Sauerland mit seinen großen Fahrwegen ist ein Standort wie Meschede unverzichtbar.
    Die Geburtshilfe ist ein Teil der medizinischen Versorgung. Insbesondere junge Menschen, die zuziehen möchten kann so ein Faktor ein harter Standortfaktor sein. Wir können uns beim Facharbeitermangel nicht leisten, dass so harte Standortfaktoren in der Region wegbrechen.
    In Meschede hat man in die Geburtshilfe in der vergangenen Zeit viel investiert. Die Entscheidung des Trägers ist ein Schlag in das Gesicht der motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
    Die Kommunikation des Trägers mit Mitarbeitern,

    Mehr anzeigen


Antonius Vollmer
Partei: DIE GRÜNEN
Neuwahl: 2020
Funktion: Fraktionsvorsitzender
Fehler in den Daten melden

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition International