Volksvertreter Holger Schmidt

Stadtrat in Bonn

    Stellungnahme zur Petition Keine weiteren Zweckentfremdungen mehr von Bonner Sporthallen

    Die Linke zuletzt bearbeitet am 22.02.2016

    Ich lehne ab.

    Vor allen Dingen sollte die Unterbringung in Turnhallen um der Flüchtlinge selbst willen vermieden werden. Sofern dies (kurzfristig) nicht möglich ist - und da kann die Stadt Bonn sicher noch mehr tun, wiewohl diejenigen, die direkt mit der Unterbringung beschäftigt sind, sich überaus engagieren -, ist die Bereitstellung eines Daches überdem Kopf und einer halbwegs menschenwürdigen Unterkunft auch in einer Turnhalle unerlässlich. JedeR, der/die moralische Erwägungen anerkennt - sei es humanistisch, christlich oder oder nur verfassungsrechtlich begründet - muss anerkennen, dass dies bei allen diesen "Werthorizonten" jedenfalls vor dem Recht auf Sportunterricht oder Vereinsbetätigung kommt. Die Aufnahme von Menschen in Not ist weiterhin richtig und geboten.

    Stellungnahme zur Petition Ennertaufstieg: Nein!

    Die Linke zuletzt bearbeitet am 07.04.2015

    Ich stimme zu / überwiegend zu.

    Stellungnahme zur Petition Bonner Ganztagsschulen erhalten - OGS-Förderung erhöhen

    Die Linke
    angeschrieben am 07.11.2014
    Unbeantwortet


Holger Schmidt
Partei: Die Linke
Neuwahl am: 2020