Volksvertreter Markus Czychi

Stadtverordnetenversammlung in Strausberg

    Stellungnahme zur Petition Bürgerinitiative "Waldrettung Weinberge" in Strausberg

    UfW Pro Strausberg, zuletzt bearbeitet am 03.12.2020

      Ich lehne ab.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

    Ich kann mich den ausführlichen Stellungnahmen von Herr Hübner und Herr Nickel nur anschließen.
    Es sollte bei der Abwägung zur Entwicklung dieser Fläche zudem klar zwischen Wald und Grundstück unterschieden werden. Geschieht dies, so sprechen die Zahlen für sich.
    Ein weiteren Punkt, den es aus meiner Sicht klarzustellen gilt, ist das Niederschlagswasser. Dieses gilt es bei neu zu errichtenden Gebäuden auf dem Grundstück zu versickern. Ob dies über Rigolen, Mulden o.ä. geschieht bleibt dabei offen - Fazit ist jedoch, dass das Niederschlagswasser vor Ort versickert und nicht "verloren" geht.

    Die Stadt Strausberg erhält hier die Chance die gewünschte Innenraumverdichtung in attraktiver Lage umzusetzen. Diese sollte wahrgenommen werden und das Bauvorhaben aktiv begleitet werden, dass alle Interessen bestmöglich vertreten werden.

    Gern können Sie persönlich Kontakt mit mir aufnehmen und sich mit mir zu dem Thema austauschen.


Markus Czychi
Partei: UfW Pro Strausberg
Fraktion: UfW Pro Strausberg
Neuwahl: 2024
Fehler in den Daten melden

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition International