Volksvertreter Michael Faber

Stadtrat in Bonn

    Stellungnahme zur Petition Keine weiteren Zweckentfremdungen mehr von Bonner Sporthallen

    Die Linke
    angeschrieben am 20.02.2016
    Unbeantwortet

    Stellungnahme zur Petition Ennertaufstieg: Nein!

    Die Linke zuletzt bearbeitet am 30.03.2015

    Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion.
    ✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.

    Ennert-Aufstieg und Venusbergtunnel sind Projekte einer überholten Politik, die der Steigerung des Autoverkehrs dient und wenig Rücksicht auf Mensch und Umwelt nimmt. Beide Projekte brächten nicht nur deutlich erhöhte Verkehrs-, Lärm- und Luftbelastungen nach Bonn und ins Siebengebirge, sondern verursachten enorme Kosten (min. 500 Mio.-1 Mrd.), die für einen attraktiveren öffentlichen Nahverkehr viel besser investiert wären. Die Linksfraktion und auch ich als Fraktionsvorsitzender lehnen das Vorhaben daher ab!

    Stellungnahme zur Petition Bonner Ganztagsschulen erhalten - OGS-Förderung erhöhen

    Die Linke zuletzt bearbeitet am 17.11.2014

    Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion.

    Wir die großen haushalterischen Probleme der Stadt Bonn durchaus, die neben hausgemachten Fehlern insbesondere auch auf einer falschen Steuerpolitik und Mittelverteilung zwischen Bund, Land und Kommunen basiert. Gerade weil das so ist, dürfen aber nicht berechtigte Ansprüche der Kürzungspolitik zum Opfer fallen. Wir werden uns daher in den Ratsgremien für einen Erhalt der OGS-Angebote mit einer auskömmlichen Finanzierung unter Einhaltung von Mindeststandards einsetzen.


Dr. Michael Faber
Partei: Die Linke
Neuwahl am: 2020