reprezentant Petra Gerstenberg

Stadtverordnetenversammlung w Neu-Anspach

    Opinia w sprawie petycji NEIN! zur Abschaffung des Geschwisterbonus

    Bündnis90/Die Grünen ostatnio edytowane w dniu 23.03.2017

    Podstawą podjęcia decyzji jest postanowienie frakcji
      Brak opinii.

    ✓   Jestem za wysłuchaniem publicznym w komitecie technicznym.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    sicherlich könnte die Abschaffung der Geschwisterkind-Regelung noch einmal überdacht und darüber diskutiert werden.
    Die Stadt ist allerdings gezwungen, die Kosten für die sogenannten " Freiwilligen Leistungen " auf die Bürger*innen umzulegen. Ob dies nach dem Verursacher-Prinzip erfolgen soll oder ob die Kosten auf alle Bürger*innen - z. B. durch eine Erhöhung der Grundsteuer - erfolgen soll, auch darüber kann man diskutieren.

    Wir von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN hätten das Thema gerne schon im letzten Jahr mit dem Stadtelternbeirat besprochen, doch leider war es keiner Vertreterin möglich, einer unserer Einladungen zum Gespräch zu folgen.

    Außerdem war nun auch kein weiterer Gedankenaustausch im Kultur- und Sozialausschuss

    Pokaż więcej


Petra Gerstenberg
strona: Bündnis90/Die Grünen
Następne wybory: 2021
Funkcja: Stadtverordnete
Zgłoś błędy w danych

Pomóż nam wzmocnić uczestnictwo obywateli. Chcemy, aby twoja petycja przyciągnęła uwagę i pozostała niezależna.

Wesprzyj teraz