Adressat/Empfänger der Petition

Wenn Sie an der richtigen Stelle ansetzen, ist der Erfolg einfacher. Lesen Sie diese Tipps, um den am besten geeigneten Empfänger für Ihre Petition zu finden.

Wählen Sie eine eindeutige Instanz aus. Denn nur so können Sie gezielt durch öffentliche Debatten Druck ausüben und gezielte Reaktionen hervorrufen. Als Adressat ist eine konkrete Person, eine juristische Person, ein parlamentarisches Gremium oder eine Organisation in Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft möglich.

Schlange-Draußen-1024x682 - Kopie

Stellen Sie sich folgende Fragen:

  1. Welche Ebene betrifft meine Petition? Ist es ein nationales Anliegen (bsp. Deutschlandweites Importverbot von genmanipuliertem Gemüse) oder handelt es sich um regionale Sachverhalte (bsp. Erhaltung des alten Marktplatzes in einer Stadt)? Betrifft es alle Bürger/innen der Nation, eine bestimmte Gruppierung, eine Gemeinde oder Personen? Sie selbst setzen den politischen Rahmen Ihrer Petition und damit bestimmen Sie auch die Ebene.
  2. Wer ist zuständig für diese Ebene? Wer hat also die notwendige Entscheidungskompetenz, um Ihr Anliegen auf dieser Ebene durchzusetzen? Ob Bundestag, ein Stadtrat, ein Ministerium oder auch eine Firma, all jene sind mögliche Adressaten für Sie. Zusätzlich können Sie sich an eine stellvertretende Person dieser übergeordneten Instanz wenden.

Active petitions