pro

What are arguments in favour of the petition?

Da die Entscheidung zwischen 25, 35 & 45 Stunden KiTa Betreuung abhängig leider vom gemeinsamen Gehalt ist, muss ausgerechnet werden bei jedem wie es sich am besten lohnt arbeiten zu gehen um das Maximum nicht zu bezahlen & dass geht definitiv auf die Kosten der Kindern. Es sollte nicht sein, dass es auf den Rücken der Kindern ausgetragen wird. Klar ist die Staffelung Abhängig vom Jahreseinkommen, aber ist es fair, dass wenn die Frau wieder Arbeiten mag, quasi dann für KiTa & Benzin & Zeitmangament das meiste drauf geht? Und nicht für das Wohl der Kinder !
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now