Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Petition nicht korrekt, Klarstellung, Faktencheck, pro DSGVO
Die Petition ist inhaltlich nicht korrekt. Z.B. dürfen Privatpersonen Bilder -auch von Veranstaltungen- in den sozialen Medien veröffentlichen. Weiterhin ist die DSGVO ein Schritt in die richtige Richtung: Europaweit einheitliche Regelungen zum Schutz der Persönlichkeitsrechte zu etablieren. Warum auch sollten Unternehmen und Personen ohne meine Einwilligung mit meinen Daten und Bildern Geld verdienen dürfen? Weitere substanziellere Informationen gibt es hier: http://www.wiesbaden112.de/gastbeitrag-dsgvo-das-ende-der-fotografie-wohl-eher-nicht
1 Gegenargument Anzeigen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern