pro

What are arguments in favour of the petition?

Die Quarantäne von 30 Tagen wird bei den privaten Tierschützern eingehalten. Ansonsten darf kein Tier ausreisen. Hier geht es darum, gesund gepflegte Hunde, von privaten Tierschützern, für 30 Tage in ein öffentliches Shelter zu schmeißen. Dort sind Krankheit, Seuchen, Tod, Misshandlung und Nicht-Versorgung an der Tagesordnung. Nach 30 Tagen werden diese Tiere so krank, verletzt und abgemagert sein, dass sie nicht mehr ausreisen dürfen. Dann können sie endlich getötet werden. Das ist es, was dieser Mensch will. Hier geht es mitnichten um Puppyfactories und Hundetourismus.
Source: Eigene Erfahrung
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now