Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Ich selbst bin 2003 umgezogen.Die Grundschule die für unseren Sohn am nächsten lag war eine katholische.Da wir nicht an den Aktivitäten der Katholischen Gemeinde teilnehmen wollten,haben wir uns entschieden Ihn in der nächsten Gemeinschaftgrundschule (2,5 Km entfernt) anzumelden. Sollen die Schulregeln und die Tradition einfach missachtet werden?Nur weil Büllents Eltern sich diskriminiert fühlen. Wir haben es auf uns genommen unseren Sohn woanders hin zu schicken. das kann und muß man auch von anderen Eltern verlangen können.
2 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden