Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    CDU und FDP blockieren Gesetzesänderung!
Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz schafften die staatlichen Bekenntnisschulen bereits vor mehr als 40 Jahren auf Grund der durch den Krieg entstandenen konfessionellen Durchmischungen in der Bevölkerung ab. Dieses geschah in Rheinland-Pfalz unter dem Ministerpräsidenten Helmut Kohl (CDU). In allen Ländern war die FDP bei der Abschaffung maßgeblich beteiligt, man wollte dadurch eine umfassendere Trennung von Kirche und Staat gewährleisten. In NRW blockiert gerade die FDP jedoch die Anschaffung der Bekenntnisschulen!
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden