Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Die Lehrergewerkschaft VBE erklärt, sie sei aus christlichen Kreises erwachsen und lehne eine kritische Stellungnahme zum Thema ?Diskriminierung durch Bekenntnisschulen? ab. Man wisse zwar um die Benachteiligungen von Lehrkräften und beobachte mit Interesse die in Aussicht gestellten Gespräche zwischen Landesregierung und Kirche. Man überlasse jedoch den Schulträgern die Bereitstellung eines pluralen Bildungsangebots. Beide Lehrergewerkschaften lassen andersgläubige oder ungläubige Lehrkräfte in kath. Regionen alleine, verweigern eine klar Positionierung oder gar Unterstützung bei Klage.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden