Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Rücktritt der UBA-Präsidentin erforderlich
Vom Umweltbundesamt werden in unverantwortlicher Weise Fake-News verbreitet. So ist die Rede von 6000 vorzeitigen Todesfällen bzw. von 50000 verlorenen Lebensjahren durch Stickstoffdioxid. Bezogen auf 80 Mio Einwohner errechnet sich daraus eine Lebensverkürzung von sage und schreibe 5.5 Stunden. Selbst bei Hinzuziehung weiterer denkbarer Erkankungen kommen Wissenschaftler auf max. 19 Stunden. Wegen derartig voreingenommener Argumentation ist m. E. Eine Entlassung der UBA-Präsidentin geboten.
Source: sciencemediacenter.de - 6000 vorzeitige Todesfälle durch Stickstoffdioxid
3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international