Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Pendler
Wie erklärt man bitte attraktivitätsschmälernde Innenstadthochverdichtung für bis zu 5000 zukünftige Zuzügler, obwohl: "Oranienburg kann als Auspendlergemeinde beschrieben werden. Laut einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit pendeln täglich 10.927 Menschen aus der Kreisstadt in andere Gemeinden, um dort ihrer Arbeit nachzugehen. Die meisten, genauer: mehr als 5600, fahren direkt nach Berlin zu ihrer Arbeitsstätte." Ökologisch und volkswirtschaftlich ist Oranienburg also um bis zu 5600 Haushalte zu groß, wenn das Wohnen hier nicht attraktiv und entspannt bleibt.
Quelle: www.maz-online.de/Lokales/Oberhavel/Harte-Zeiten-fuer-32.000-Oberhaveler-Pendler-und-Berliner
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden