contra

What are arguments against the petition?

Es gibt keine Benachteiligung von Mehrlingseltern durch das abgeschaffte doppelte Elterngeld. Vielmehr gab es eine Benachteiligung von Einlingseltern, die jetzt - gerechterweise - abgeschafft wurde. Elterngeld hat und hatte nie den Anspruch, eine "pro Kind Leistung" zu sein. Das Elterngeld soll einfach nur den Verdienstausfall, den man hat, wenn man mit den Babys 1-2 Jahre zu Hause bleibt, abzufedern. Es ist doch grotesk, dass man bei Mehrlingen vor der Abschaffung mehr Geld im Monat erhalten hat, als wenn man in dieser Zeit gearbeitet hätte.
3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now