contra

What are arguments against the petition?

    Flüchtlingslager, Hilfe vor Ort, Aufnahmestopp, Grenzen schließen
Wir sollten nicht den Rechtsbruch begrenzen und damit legitimieren, sondern endlich das Recht wieder vollumfänglich in Kraft setzen. Niemand, der über den Landweg zu uns kommt, hat das Recht darauf, bei uns als Flüchtling oder Asylant anerkannt zu werden. Stattdessen müssen die Menschen vor Ort in den Lagern in den Nachbarländern unterstützt werden. Dann kann man mit dem Geld, das uns ein Migrant hier kostet, 20 Menschen (Röttgen) oder sogar 50 Menschen (Wahnbaeck) helfen. Außerdem entfallen dann alle "Integrationsprobleme", die unser Land zu zerreißen drohen. Also Aufnahmestopp und Grenze zu!
0 Counterarguments Reply with contra argument

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern