Pro

Miért éri meg ezt a petíciót támogatni?

    Wasser

Die Norderbäke war zuerst da. Folgt man Ihrern Lauf für wenige Meter, erreicht man bereits die Ammerlandklinik. Unter dieser Klinik fließt die Norderbäke hindurch. Sollte jetzt weiterhin die Oberflächen versiegelt werden, bebaut werden, und zukünftig noch weiter im Oberlauf der Bäke gebaut werden, dann ist nur noch zu hoffen, dass das Wasser nicht in die Klinik läuft ! Jeder sollte bendenken, dass auch er mal ärtzliche Hilfe brauchen kann ! Sollte es dort zu Überschwemmungen kommen ist dies kaum möglich ! Das sollte in keinster Weise riskiert werden ! Ist bereits jetzt schon sichtbar,beiRegen

Forrás: Fakten direkt vor Ort sichtbar
0 ellenérv Ellentmondani

Das Argument, es müssten gerade dort bezahlbare Wohnungen geschaffen werden, steht auf tönernen Füßen. Solche Wohnburgen können besser etwas weiter an den Stadtrand verlegt werden. Auch früher schon hat die Stadt Flächen von Landwirten zwecks Bebauung aufgekauft. Warum jetzt Bebauung an der Bäke? Die Stadt will Geld einnehmen, nicht ausgeben und deshalb das Stadtgebiet an der Bäke bebauen lassen.

0 ellenérv Ellentmondani

Contra

Mi szól a petíció ellen?

Segítsen a polgári részvétel erősítésében. Szeretnénk, hogy petíciója figyelmet kapjon és független maradjon.

Adományozzon most

nemzetközi openPetition