Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Gleichberechtigung aller Religionen geht nur gemeinsam
Geographie wird nicht nach Kontinenten,Wirtschaft nicht nach Groß-/Kleinunternehmen, Sport nicht nach einzelnen Sportarten und Mathematik nicht nach seinen Teildisziplinen geteilt. Ebenso sollte beim Religionsunterricht der Glaube an sich, Grundwerte und das Miteinander behandelt werden und nicht die einzelnen Glaubensrichtungen. Ich bin für ein gemeinsames Fach in dem alle Religionen gleichmäßig behandelt werden, sich dadurch die unterschiedlichen Glaubensgruppen näher kommen und miteinander die für sie richtige Religion finden. Religion sollte verbinden, nicht trennen.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern