Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Wettbewerbsverzerrung
Die einseitige Subventionierung der VdM-Musikschulen mit Steuergeldern ist in mehrerlei Hinsicht inakzeptabel. Erstens ist dies eine Wettbewerbsverzerrung: freiberufliche Lehrkräfte, die diese Unterstützung nicht bekommen, müssen gegen die billigeren Angeboten dieser Musikschulen ankämpfen. Zweitens wird durch die billigen Unterrichtsangebote dieser Musikschulen (die mancherorts regelrechte Dumpingpreise sind) eine Wertezuordnung im öffentlichen Bewusstsein verankert: Musikunterricht hat billig zu sein; dementsprechend ist seine gesellschaftliche Wertschätzung. Warum soll qualifizierter Un
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden