Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Richtgeschwindigkeit ist besser als Geschwindigkeitsbegrenzung
Zu allen genannten Pro-Argumente, gehört auch, dass eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 120km/h ein höheres Unfallrisiko mit sich führt als, eine Richtgeschwindigkeit von 130km/h. Ich bin noch Fahranfänger und habe den Führerschein erst seit einem Jahr und wenn man eine Geschwindigkeitsbegrenzung hat schaut man wirklich alle 20 Sekunden auf den Tacho, damit man ja nicht zu schnell fährt. Dies kostet eine menge Konzentration, die bei einer Richtgeschwindigkeit bei behalten wird. Meiner Meinung nach steigt, durch das ständige Geschwindigkeits ablesen das Unfallrisiko.
Quelle: Eigene Meinung und eigene Erfahrung, denn ich fahre die Strecke wirklich sehr häufig ( bis zu 4mal die Woche )
2 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden