pro

What are arguments in favour of the petition?

DANKE an die Bundesregierung und alle anderen Regierungen, die durch jahrelange Waffenlieferungen ins Ausland, es erst einmal zulassen, dass es auf unserer Erde immer wieder zu Kriegen kommt und Betroffene fliehen und Schutz suchen in Ländern, denen es besser geht. Das würden wir auch tun, wenn wir in dieser Lage wären. Nein, ich habe nichts dagegen, wenn auch Dresden Flüchtlinge aus derzeitigen Kriegsgebieten aufnimmt, ABER nicht um jeden Preis. Das Hotel "Prinz-Eugen" ist meiner Meinung aber der falsche Ort.
1 Counterargument Show

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern