Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Wenn eine 18 jährige Tschetschenin, die sich in Leipzig/Plagwitz schon integriert hat, über die Weihnachtsfeiertage von unseren Staatsorganen zwischen 3.00 Uhr und 4.00 in den Morgenstunden zur Deportation abgeholt wird und dies in einem Land das von einer christlichen Partei regiert wird, vergleiche ich das Vorgehen mit dem was im Nazideutschland mit den jüdischen Mitbürgern passierte, sie wurden auch zu jeder Tageszeit abgeholt. Ich schäme mich in diesem christlischen Land zu leben.
4 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern