openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Kurzlink

Diese Debatte läuft außerhalb der Plattform des Rheinland-Pfälzischen Landtages.

Es gelten die Nutzungsbedingungen von openPetition.

Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

    Flüchtlinge, Nahverkehr,kostenlos,Niedersachsen,Deutschland
Auch in Niedersachsen gibt es nun kostenlose Nutzung für Flüchtlinge, Asylbewerber. Warum das in Rh.-Pfalz nicht sinnvoll/möglich sein sollte bleibt das Geheimnis der Landesregierung dort, deren Argumente auch nicht überzeugen Verkehrsminister Olaf Lies sagte: "Das ist ein weiterer Beitrag der Landesregierung zur Willkommenskultur. Die Vielzahl der Flüchtlinge stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Mit der Übernahme der Kosten für die ÖPNV-Förderung helfen wir einerseits den Flüchtlingen, sich einfacher außerhalb der Erstaufnahmeeinrichtung in der Region bewegen zu können.(...)
Quelle: www.mw.niedersachsen.de/aktuelles/presseinformationen/kostenlose-oepnv-befoerderung-fuer-bewohnerinnen-und-bewohner-der-erstaufnahmeeinrichtungen-des-landes-136787.html
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?