contra

What are arguments against the petition?

Gegen ein vernünftige Aufwandsentschädigung spricht nichts, ob als BaFöG-Darlehen zinsfrei oder als "Gehalt". Aber nicht nachvollziehbar sind u.a. die Forderungen nach 4h PJ-Fortbildung und 8h Selbststudium WÄHREND der Arbeitszeit. Das PJ ist dazu da, das Theoretisch gelernte praktisch umzusetzen, es ist dazu da noch ohne volle Verantwortung die grundlegenden Techniken zu erlernen, die man als Arzt benötigt, dazu gehört auch Blut abnehmen. Und wenn PJler sich bereits als "Arbeitskräfte" verstehen (siehe Pro), dann gerne auch in aller Konsequenz - mit Wochenendeinsatz, Schichten + Nachtdienst!
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now