Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Politische Abzocke auf Kosten ovn Tierliebe
Spätestens bei Tierliebe hat der Fiskus die Finger weg zu lassen. Wie für alle anderen Haus- u. Liebhabertiere, so darf es auch für Hunde und Pferde keine Steuer geben. Die Hundesteuer in Deutschland ist zutiefst beschämend für die Politiker und unser Land. Ein Tier oder eine mitgeschöpfliche Beziehung zu besteuern ist ungerecht und unsozial und steht nicht im Einklang mit dem Tierschutzgedanken.
Quelle: Jörg-P. Schweizer (Stuttgart)
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden