openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Kurzlink

Diese Debatte läuft außerhalb der Plattform des Deutschen Bundestags.

Es gelten die Nutzungsbedingungen von openPetition.

Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

    solidaritätszuschlag weiter bezahlen
Was soll das?Wir sollten doch bereit sein noch mindestens für weitere 22 Jahre den Soidaritätszuschlag zu bezahlen.Bleibt das Geld doch im eigenen Land.Ein bisschen mehr Mitgefühl und Solidarität sollte doch drin sein.Und da in Ostdeutschland noch immer nicht alles genauso ist wie in Westdeutschland(dafür können die armen Ossis doch überhaupt nichts)sollten wir doch gerne weiterbezahlen.
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

    Geld kann man nicht essen
Mein Gott, wann werdet Ihr merken, dass man das Geld nicht essen kann. Auch wenn die (nicht mehr ganz) neuen Bundesländer viel Geld erhalten haben, so kann man sicher noch nicht von vergleichbaren Lebensverhältnissen reden (schaut mal ins Grundgesetz!). Davon abgesehen ist in Zeiten neoliberaler Menschenverachtung jede Menge an Solidarität notwendig. Allein deshalb sollte der Solidaritätszuschlag noch lang erhalten bleiben. Sagt ein Wessi aus Hessen...
5 Gegenargumente Anzeigen
    PRO und KONTRA
Im Übrigens sind auf dieser Internetseite PRO und KONTRA in den ersten Beiträgen vertauscht worden! Ich unterstütze die Abschaffung. Zur Klärung: PRO heisst: Die Abschaffung des Solis unterstützen, KONTRA heisst: der Soli soll NICHT abgeschafft werden! Bitte genau lesen und verstehen: damit niemand falsch abstimmt.
0 Gegenargumente Widersprechen