contra

What are arguments against the petition?

    Oberirdischer Streckenast bräuchte ebenfalls Hochbahnsteige.
Mal angenommen, das die Kapazitäten des A-Tunnels ausreichten, um weitere Stadtbahnen der Linie 10 nicht nur in den Sommerferien sondern auch im rauen Alltagsbetrieb aufzunehmen: Die Petition fordert, dass dann nur noch jede zweite Bahn aus Richtung Ahlem bis zum Hauptbahnhof fahren würde. Wo der oberirdische Streckenast enden soll, wird aus der Petition nicht eindeutig ersichtlich. Dass auch ein oberirdischer Streckenast mit Hochbahnsteigen ausgestattet werden müsste, wird ebenfalls verschwiegen. Die müssten aber ebenfalls wie im Projekt Zehn Siebzehn finanziert werden.
Source: Da die meisten (Leitungs-)Arbeiten nun abgeschlossen sind, wird die Umleitung durch die Tunnelstrecke wieder aufgehoben – pünktlich zum Ende der Schulferien. Das berichtet die HAZ vom 2.9.15 www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Linie-10-faehrt-wieder-durch-Innenstadtr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Linie-10-faehrt-wieder-durch-Innenstadt" rel="nofollow">www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Linie-10-faehrt-wieder-durch-Innenstadt
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now