pro

What are arguments in favour of the petition?

    Perpetuum Mobile
1993 hatte die Stadt die Führung der Stadtbahn durch den sog. Post-Tunnel als fahrgastunfreundlich verworfen. Grund war die enge Kurve und die vielen Behinderungen samt schmaler Kurt-Schumacher-Straße. Die Region hatte 2012 eine von BIU favorisierte Haltestelle im dunklen lauten Posttunnel als zu gefährlich für Fahrgäste verworfen. 1993 gab es in diesem Bereich nur eine Hauptpost. Heute dagegen will man diese Lösung bauen, obwohl es die riesige Galerie und Saturn gibt, Bahnen an Breite zugelegt haben und der entfernte Bahnnsteig Rosenstraße für noch mehr Gedränge an der Kreuzung sorgen wird.
Source: www.pro-d-tunnel.de/planungen-perpetuum.htm?file=tl_files/doc/informationsvorlage-741-1995.pdfr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.pro-d-tunnel.de/planungen-perpetuum.htm?file=tl_files/doc/informationsvorlage-741-1995.pdf" rel="nofollow">www.pro-d-tunnel.de/planungen-perpetuum.htm?file=tl_files/doc/informationsvorlage-741-1995.pdf
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now