Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Gefahr bei Starkregen im Posttunnel
Die von der Region unehrlicherweise immer beschrittene und teure drastische Tieferlegung der Bahnunterführung "Posttunnel" (mindestens 50cm) wird bei starken Regenfällen Probleme machen, weil dieser Trog vollzulaufen droht. Ab einem bestimmten Wasserstand darf die Bahn dann auch nicht mehr fahren. Ein weiterer Grund, solche 4,7m Höhe (inkl Pantograph=Stromabnehmer) benötigende Stadtbahnen nicht in solche Unterführungen zu lenken. Um einer möglichen Entgegnung zuvorzukommen: Ja, es wird eine Kanalisation geben. Leider stösst diese oftmals an Grenzen! Erfahrungen anderer Verkehrsbetriebe!
Source: www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2014/08/Brandenburg-Wetter-Regen-Cottbus-Innenstadt-erneut-ueberflutet.htmlr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2014/08/Brandenburg-Wetter-Regen-Cottbus-Innenstadt-erneut-ueberflutet.html" rel="nofollow">www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2014/08/Brandenburg-Wetter-Regen-Cottbus-Innenstadt-erneut-ueberflutet.html
3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now