pro

What are arguments in favour of the petition?

    Bei Störungen auf der oberirdischen Strecke geht es ohnehin ab in den Waterloo-Tunnel
Bei jeder Störung auf der oberirdischen Strecke wie zum Beispiel Baustellen, Unfall oder Demonstrationen geht es genau so ab in den Waterloo-Tunnel wie bei Express & Nachtsternverkehr. Es ist davon auszugehen, das dies bei der jetzigen Planung noch häufiger geschehen wird. Warum dann eine teure Verkehrsbremse ohne Vorteile bauen? , Die vorhandenen Möglichkeiten besser nutzen, ohne sich die erste Möglichkeit Tunnel mind. bis zum Hauptbahnhof zu verbauen.
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now