Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Hannover - Neue Presse am 17.02.2016: Rot-Grün zieht die D-Linie durch - SPD-Bauexperte Ewald Nagel: „Verschwörungstheorien“
„Die Kosten sind so derartig aus dem Ruder gelaufen, dass man nicht einfach weitermachen kann“, begründete CDU-Ratsfrau Georgia Jeschke den Vorstoß ihrer Partei. Für FDP-Fraktionschef Wilfried Engelke gibt es nur zwei Möglichkeiten: „Entweder wurden die Zahlen vor den politischen Entscheidungen 2014 absichtlich schöngerechnet, oder aber die Planer sind komplett überfordert.“ Engelke will deshalb, dass der Region die Zuständigkeit für den Umbau der D-Linie entzogen wird. Stattdessen solle Hannovers Stadtverwaltung diese übernehmen. SPD und Grüne sahen jedoch keinen Grund für einen Planungsstopp
Source: www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Rot-Gruen-zieht-die-D-Linie-durchr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Rot-Gruen-zieht-die-D-Linie-durch" rel="nofollow">www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Rot-Gruen-zieht-die-D-Linie-durch
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition ist eine freie und gemeinnützige Plattform, auf der Bürger ein gemeinsames Anliegen öffentlich machen, sich organisieren und in den Dialog mit der Politik treten.

openPetition international