Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    bis in 50er Jahre, haben sich überwiegend v. Kartoffeln u. Gemüsen ernährt
Super Rübenwinter 1916. Die 50iger waren auch Nachkriegszeit. Kein normaler Mensch würde freiwillig auf Fleisch verzichten. Der Mensch wurde erst krank, als er begann sich hauptsächlich von Getreide zu ernähren. Traditionell lebende Eskimos ernähren sich nur von Fleisch und Fisch. siehe auch Wikipedia: Fleisch war bis in das 16. Jahrhundert das bedeutendste Nahrungsmittel in Mitteleuropa. Fleischverbrauch im Hochmittelalter lag im Spätmittelalter pro Kopf noch bei über 100 Kilogramm jährlich.
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Esskultur_des_Mittelalters//de.wikipedia.org/wiki/Esskultur_des_Mittelalters" rel="nofollow">de.wikipedia.org/wiki/Esskultur_des_Mittelalters
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden