pro

What are arguments in favour of the petition?

    Volksvertreter oder Industrie-Lakai?
Herr Dobrindt handelt wider besseren Wissens. Es gibt Nachrüstungen, mit denen NOx-Emissionen um mehr als 90 % möglich sind. Auf deren verpflichtende Einführung - zu Lasten der betrügenden Autoindustrie - hätte Dobrindt bestehen können. "Durchgesetzt" hat er nur ein freiwilliges Software-Update, dass es im besten Fall auf 25-30 % bringt, VW und Co. aber nur einen Bruchteil der effektiven Lösung kosten. Die Veröffentlichung des Protokolls des "Diesel-Gipfels" am 02.08.2017 durch die Autoindustrie vor (!) Ende des Gipfels zeigt eindeutig, wer in der Frage die Richtung angibt und wer folgt.
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now