Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Keine Startbahn-West/Nachtflugverbot
Unsere Stadtgeschichte beinhaltet den Widerstand gegen den Bau der Startbahn 18 West in den 80er Jahren ebenso wie die Geschichte der Zwangsarbeiterinnen während der Zeit des "Dritten Reiches", die am Flughafen unter schlimmsten Bedingungen arbeiten mussten. Zur Erinnerung an diese KZ-Außenstelle wurde der Grundstein für ein Bildungszentrum gelegt,,damit diese Verbrechen nicht in Vergessenheit geraten. Auch der Widerstand der Bürger und Bürgerinnen gegen die Flughafenerweiterung darf nicht vergessen werden, deshalb sollen die die Banner und Plakate hängen bleiben.
3 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern