Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Kuriositäten des 21. Jahrhunderts
Was auf EU-Ebene vorerst gescheitert ist (ESTRELA-Bericht), soll jetzt also über Landesregierung u. Bildungsplan an die Bürger / Kinder in BaWü herangetragen werden: Abtreibung als "Menschenrecht" u. obligatorische Sexualerziehung für alle Schüler der Grund- /Sekundarschulen in einer "tabufreien und interaktiven Atmosphäre", "diskriminierungsfrei" und vor allem "ohne elterliche Zustimmung". Frage mich, wie solch ein tabufreier, interaktiver Sexualkundeunterricht zw. Lehrer u. Schüler ohne elterlichem Einverständnis so abläuft? Und wann genau beginnt noch mal das Recht auf Leben?
5 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now