Bildung

Die bilingualen 9.Klässler des FCG Düsseldorf, wollen ihre zweite Muttersprache weiterlernen.

Petition richtet sich an
Stadtrat Düsseldorf
14 Unterstützende 9 in Düsseldorf
0% von 3.600 für Quorum
  1. Gestartet Juni 2021
  2. Sammlung noch > 8 Monate
  3. Einreichung
  4. Dialog mit Empfänger
  5. Entscheidung
Ich bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden. Der Petent kann meinen Namen und Ort einsehen und an den Petitionsempfänger weiterleiten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Änderungen an der Petition

02.07.2021 11:27 Uhr

Titel ist zu lang gewesen.
Der Inhalt ist gleich geblieben. Nur mit anderen Synonyms überarbeitet. Damit der Text verständlicher wird.


Neuer Titel: VergissDie uns nicht!bilingualen 9.Klässler des FCG Düsseldorf, wollen ihre Herkunftssprachezweite Muttersprache weiterlernen.

Neuer Petitionstext:

Mit openPetition möchten wir den russischsprechendenbilingualen 9.Klässler des FCG Düsseldorf die Möglichkeit geben, ihre Herkunftssprache Russisch auch in der 10. Klasse weiterzulernen.

Viele Düsseldorfer Schulen unterstützen ihre zweisprachige Schüler, unser Gymnasium aus organisatorischen Gründen leider noch nicht.

Wir sind sicher, was die anderen Schulen schaffen, schafft auch unsere!



Neue Begründung:

Wie wir alle wissen, Deutschland hat schon jetzt Fachkräftemangel. In der heutigen globalen Welt und auch künftigkünftig, wird unser Land das mehrsprachige Personal mehr denn je, brauchen!

Die betroffenen Kinder wachsen zweisprachig auf und wollen keine von beiden Sprachen verlieren.

Leider mussten wirwir, ElternEltern, feststellen, unser Gymnasium hatunterstütz nichtuns vor,in daso.g. LernenVorhaben dernoch Herkunftssprache für 10. und 11.Klässler zu unterstützen.nicht. Das möchten wir ändern! Und das Lernen der Russischsprache für 10. Klässler ermöglichen.

Nach unserer Petition helfen Sie den betroffenen Kinder ihre zweite Muttersprache zu behalten.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 9 (7 in Düsseldorf)


Mehr zum Thema Bildung

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition International