• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    alle ore 22/09/2019 18:41

    Liebe Unterstützerinnen, liebe Unterstützer,

    nach aufregenden zwei Wochen hat unsere Petition unglaubliche 981 Unterstützer gefunden. Durch die stetig ansteigende Zahl der Unterzeichner erhielt das Thema „Wasserwerks-Neubau“ große Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Auch an den zahlreichen Kommentaren konnten wir erkennen, dass dieses Thema die Bürgerinnen und Bürger in Barsinghausen, und weit darüber hinaus, sehr bewegt hat.

    Die offizielle Übergabe der Unterschriften an den Stadtrat erfolgte vor ca. 150 Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen der Stadtratssitzung am 19.09.2019. In einer kurzen Ansprache haben wir die Kernpunkte der Petition noch einmal vorgestellt und an den Rat appelliert, trotz aller Gegensätze, eine Entscheidung zu fällen.

    Nach einem intensiven Meinungsaustausch im Rat wurden in der anschließenden Abstimmung alle Punkte der Petition durch die Annahme der Entscheidungsvorlage des Aufsichtsrats der Stadtwerke mit absoluter Mehrheit angenommen. Die Petition fand also volle Unterstützung im Stadtrat.

    Berichte zur Stadtratssitzung befinden sich bereits auf den Seiten der HAZ ( www.haz.de/Umland/Barsinghausen/Wasserwerk-Barsinghausen-Eckerde-Rat-entscheidet-sich-fuer-Neubau-und-Verfahren-zur-Wasseraufbereitung ), der Schaumburger Nachrichten ( www.sn-online.de/Aus-der-Region/Region-Hannover/Barsinghausen/Wasserwerk-Barsinghausen-Eckerde-Rat-entscheidet-sich-fuer-Neubau-und-Verfahren-zur-Wasseraufbereitung ) und dem Deister-echo ( deister-echo.de/neubau-des-wasserwerks-breite-ratsmehrheit-stimmt-fuer-spd-aenderungsantrag/ ).

    Wie uns viele Besucher der Sitzung bestätigten, wäre die Abstimmung ohne diese Petition und ohne die unerwartet große Zahl der Unterstützer anders verlaufen. Wir haben dabei auch erfahren, dass wir nicht die Einzigen waren, die jeden Tag den Zuwachs an Unterschriften verfolgt haben.

    Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung unserer Petition.

    Viele Grüße

    Barbara Schmidt und Anja Neumann

  • Jetzt ist das Parlament gefragt

    alle ore 13/09/2019 06:00

    openPetition hat heute von den gewählten Vertretern im Parlament Rat der Stadt eine persönliche Stellungnahme angefordert.

    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
    www.openpetition.de/petition/stellungnahme/fuer-die-sicherstellung-der-wasserversorgung-in-barsinghausen

    Warum fragen wir das Parlament?

    Jedem Mitglied des Parlaments wird hiermit die Möglichkeit gegeben, sich direkt an seine Bürger und Bürgerinnen zu wenden. Aufgrund der relevanten Anzahl an engagierten und betroffenen Bürgern aus einer Region, steht das jeweilige Parlament als repräsentative Instanz in einer politischen Verantwortung und kann durch Stellungnahme zu einem offenen Entscheidungsfindungsprozess beitragen.

    Öffentliche Stellungnahmen des Parlaments ergänzen das geordnete Verfahren der Petitionsausschüsse der Länder und des Bundestags. Sie sind ein Bekenntnis zu einem transparenten Dialog auf Augenhöhe zwischen Politik und Bürgern.


    Was können Sie tun?

    Bleiben Sie auf dem Laufenden, verfolgen Sie in den nächsten Tagen die eintreffenden Stellungnahmen.

    Sie haben die Möglichkeit, einen der gewählten Vertreter zu kontaktieren? Sprechen Sie ihn oder sie auf die vorhandene oder noch fehlende Stellungnahme an.

    Unterstützen Sie unsere gemeinnützige Organisation, um den Bürger-Politik-Dialog langfristig zu verbessern. openPetition finanziert sich überwiegend aus Kleinspenden unserer Nutzer.

  • Petition in Zeichnung - Die Petition endet am 18.09.2019

    alle ore 10/09/2019 20:59

    Sehr geehrte Unterstützerin, sehr geehrter Unterstützer,

    das Enddatum der Unterschriftensammlung wurde auf den 18.09.2019 festgelegt, da am 19.09.2019 (um 19 Uhr in der Aula der Schule am Spalterhals) die öffentliche Sitzung des Rats der Stadt Barsinghausen stattfindet. Während dieser Sitzung werden wir die abgeschlossene Unterschriftensammlung dem Stadtrat überreichen.

    Bisher abgegebene Unterschriften bleiben gültig (es sind Ihrerseits keine weiteren Aktionen erforderlich).

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Barbara Schmidt und Anja Neumann

Contribuisci a rafforzare la partecipazione civica. Vogliamo che le tue istanze siano ascoltate e allo stesso tempo rimanere indipendenti.

Promuovi ora

openPetition è fare una piattaforma gratuita e senza scopo di lucro in cui i cittadini una preoccupazione comune in pubblico, organizzare e impegnarsi in un dialogo con la politica.

openPetition International