• Beschluss des Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft

    05.05.2017 00:00 Uhr

    Auszug aus dem Bericht des Petitionsausschusses (Land) Nr. 19 vom 5. Mai 2017

    Der Ausschuss bittet, folgende Eingabe für erledigt zu erklären, weil die Bürgerschaft keine
    Möglichkeit sieht, der Eingabe zu entsprechen:

    Eingabe Nr.: L 19/115

    Gegenstand:
    Rhododendronpark soll Nationales Naturmonument werden

    Begründung:
    Der Petent fordert, dass der Rhododendronpark Nationales Naturmonument werden soll. Die
    Petition wird von sechs Mitzeichnerinnen und Mitzeichnern unterstützt. Die Voraussetzungen für ein
    nationales Naturmonument sind im Bundesnaturschutzgesetz geregelt. Danach müssen die Gebiete
    aus wissenschaftlichen, naturgeschichtlichen, kulturhistorischen oder landeskundlichen Gründen
    und wegen ihrer Seltenheit, Eigenart oder Schönheit von herausragender Bedeutung sein. Für den
    Rhododendronpark treffen diese Voraussetzungen nicht zu, so dass eine Ausweisung als Nationales
    Naturmonument rechtlich unzulässig wäre.

    Begründung (PDF)

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden