• Hundehalter-Wahlen nutzen! Politiker kontaktieren, an die Kandidaten Fragen stellen, wählen gehen. https://www.hessenschau.de/politik/wahlen/kommunalwahlen/warum-auch-ihre-stimme-bei-der-kommunalwahl-in-hessen-zaehlt,faktencheck-kommunalwahl-warum-

    at 08 Mar 2021 08:50

    8. MÄRZ 2021 —
    "Meine Stimme bringt eh nichts, und die Politiker*innen wollen doch sowieso alle dasselbe." Diese Vorurteile sind nur zwei von vielen Gründen, warum Menschen nicht wählen gehen. Wir erklären, warum die Beteiligung gerade bei Kommunalwahlen wichtig ist - und räumen mit gängigen Vorurteilen auf. Nur wenn die Politiker, insbesondere die Kommunalpolitiker im Gespräch mit Hundehaltern von deren Problemen, von Ungerechtigkeiten, von Diskriminierungen und von wünschenswerten Hundesteuersatzungen und Hundeverordungen erfahren, sich durch Fragen der Hundehalter damit befassen, können auch vernunftorientierte, gerechte, Willkür- und Diskriminierungsfreie Rechtsnormen entstehen oder beispielgebend für andere sein. Bitte zahlreich an Kandidaten mit fragen, Problemen, Ungereimtheiten herantreten- Nur Mut, Geduld und Ausdauer

  • Hundehalter-Wahlen nutzen! Politiker kontaktieren, an die Kandidaten Fragen stellen, wählen gehen. https://www.hessenschau.de/politik/wahlen/kommunalwahlen/warum-auch-ihre-stimme-bei-der-kommunalwahl-in-hessen-zaehlt,faktencheck-kommunalwahl-warum-

    at 08 Mar 2021 08:49

    8. MÄRZ 2021 —
    "Meine Stimme bringt eh nichts, und die Politiker*innen wollen doch sowieso alle dasselbe." Diese Vorurteile sind nur zwei von vielen Gründen, warum Menschen nicht wählen gehen. Wir erklären, warum die Beteiligung gerade bei Kommunalwahlen wichtig ist - und räumen mit gängigen Vorurteilen auf. Nur wenn die Politiker, insbesondere die Kommunalpolitiker im Gespräch mit Hundehaltern von deren Problemen, von Ungerechtigkeiten, von Diskriminierungen und von wünschenswerten Hundesteuersatzungen und Hundeverordungen erfahren, sich durch Fragen der Hundehalter damit befassen, können auch vernunftorientierte, gerechte, Willkür- und Diskriminierungsfreie Rechtsnormen entstehen oder beispielgebend für andere sein. Bitte zahlreich an Kandidaten mit fragen, Problemen, Ungereimtheiten herantreten- Nur Mut, Geduld und Ausdauer

  • Hundehalter-Wahlen nutzen! Politiker kontaktieren, an die Kandidaten Fragen stellen, wählen gehen.

    at 08 Mar 2021 08:49

    8. MÄRZ 2021 —
    "Meine Stimme bringt eh nichts, und die Politiker*innen wollen doch sowieso alle dasselbe." Diese Vorurteile sind nur zwei von vielen Gründen, warum Menschen nicht wählen gehen. Wir erklären, warum die Beteiligung gerade bei Kommunalwahlen wichtig ist - und räumen mit gängigen Vorurteilen auf. Nur wenn die Politiker, insbesondere die Kommunalpolitiker im Gespräch mit Hundehaltern von deren Problemen, von Ungerechtigkeiten, von Diskriminierungen und von wünschenswerten Hundesteuersatzungen und Hundeverordungen erfahren, sich durch Fragen der Hundehalter damit befassen, können auch vernunftorientierte, gerechte, Willkür- und Diskriminierungsfreie Rechtsnormen entstehen oder beispielgebend für andere sein. Bitte zahlreich an Kandidaten mit fragen, Problemen, Ungereimtheiten herantreten- Nur Mut, Geduld und Ausdauer

  • Keine Willkür und Diskriminierung bei Hunden für ihren ehrenamtlichen Einsatz!

    at 02 Mar 2021 13:32

    Es sollen zukünftig keine willkürlichen, diskriminierenden, diffamierenden Ausschlüsse von geeigneten Hunden von ehrenamtlichen Ausbildungen und Einsätzen, nur wegen der „Rassenzugehörigkeit“ mehr erfolgen!
    Ehrenamt wird gefordert, teilweise gefördert und bei den Menschen, die das Ehrenamt mit Hund ausüben wollen, werden ehrenamtliche Aktivitäten untersagt, nicht genehmigt, nicht gewollt.
    die hessischen amtlichen Beißstatistiken sagen eindeutig etwas anderes! Es ist leichter mit einem Hund der einer Rasse zugerechnet wird, ein Ehrenamt auszuüben als mit einem angeblich, willkürlich festgelegten, gefährlichen Hund, der die Eignung leicht für das angestrebte Ehrenamt erfüllen würde.
    Wir bitten um Unterstützung dieser Petition und aller anderen, gleichgerichteten Petitionen, damit Willkür und Diskriminierung beseitigt und ehrenamtliche Hilfen gefördert werden, Bitte.

  • Es gibt noch vernunftgeleitete Hundeverordungen ohne Rasseliste jedoch mit wirksamen Regelungen!

    at 09 Feb 2021 02:24

    Hoffentlich machen die Engscheidungen der Abgeordneten aus Oberösterreich berechtigte Hoffnung auf wirksamere und vernunftgeleitete Hundeverordnungen auch in Deutschland.
    Sogar die Grünen sehen in Österreich bei einer Hundeverordung mit „Listenhunden“ Diskriminierungen! Da können sich die deutschen „Grünen- Politiker“ doch mal dran orientieren, ohne populistisch und manipulativ, wie in vielen deutschen Bundesländern zu agieren!!!
    www.nachrichten.at/oberoesterreich/statt-rasseliste-mehr-ausbildung-und-beratung-fuer-hundebesitzer;art4,3346230

  • Diskriminierung Schwerbehinderter durch die hessische Hundeverordung

    at 02 Dec 2020 08:21

    Eine besondere Personengruppe wird durch die hessische Hundeverordung mit der Listenhundregelungen explizit benachteiligt.
    Eine Ausbildung zum Therapiehund, behindertenbegleithund, Rettungshund wird wegen der irrigen Annahme genetischer Gefährlichkeit in Hessen meistens nicht möglich sein, da sich die meisten Hilfsorganisationen, ausbildungsinstitutionen und Ausbilder an der „Listenhundregelungen der hessischen Hundeverordung orientieren. Eine Ausbildung, noch nicht mal eine eignungsüberprüfung wird oft abgelehnt mit dem Verweis auf die hessische Hundeverordung!
    .

  • Diskriminierung Schwerbehinderter durch die hessische Hundeverordung

    at 02 Dec 2020 08:20

    Eine besondere Personengruppe wird durch die hessische Hundeverordung mit der Listenhundregelungen explizit benachteiligt.
    Eine Ausbildung zum Therapiehund, behindertenbegleithund, Rettungshund wird wegen der irrigen Annahme genetischer Gefährlichkeit in Hessen meistens nicht möglich sein, da sich die meisten Hilfsorganisationen, ausbildungsinstitutionen und Ausbilder an der „Listenhundregelungen der hessischen Hundeverordung orientieren. Eine Ausbildung, noch nicht mal eine eignungsüberprüfung wird oft abgelehnt mit dem Verweis auf die hessische Hundeverordung!
    .

  • Schreiben an Petitionsausschuss zu Antwort von Innenminister Beuth

    at 23 Oct 2020 09:29

    Schreiben an Petitionsausschuss zu der Antwort des Innenministers mit einigen Aussagen kann aufgrund der amtlichen hessischen beissstatistiken nicht nachvollzogen werden. Diese Antwort wurde bereits im morgenticker des hessischen Rundfunks verbreitet. Eine Anfrage an den Petitionsausschuss erfolgte unmittelbar nach der Veröffentlichung und wird hier anschließend veröffentlicht.

  • Schreiben an Petitionsausschuss zu Antwort von Innenminister Beuth

    at 23 Oct 2020 09:28

    Schreiben an Petitionsausschuss zu der Antwort des Innenministers mit einigen Aussagen kann aufgrund der amtlichen hessischen beissstatistiken nicht nachvollzogen werden. Diese Antwort wurde bereits im morgenticker des hessischen Rundfunks verbreitet. Eine Anfrage an den Petitionsausschuss erfolgte unmittelbar nach der Veröffentlichung und wird hier anschließend veröffentlicht.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international