• Änderungen an der Petition

    a las 10/03/21 15:56

    Dies ist ein Hinweis von der openPetition-Redaktion:

    Da diese Petition Teil des Themenvotings für ABSTIMMUNG21 ist und möglicherweise Thema der ersten bundesweiten Volksabstimmung wird, wurde der Titel der Petition verständlicher formuliert. Der Titel gibt die Forderung in wenigen Worten wider.


    Neuer Titel: Wehrhafte Demokratie: Internet-"Polizei": schnellesSchnelles Sperren Demokatie-feindlicherDemokratie-feindlicher Seiten / Inhalteim Internet
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 163 (162 in Deutschland)

  • Änderungen an der Petition

    a las 15/02/21 16:33

    Nach berechtigter Kritik eines Lesers:
    Rechgtschreibfehler, lexikalische Fehler, Sinnfehler revidiert am 15.02.2021


    Neuer Petitionstext:

    Internet-"Polizei": Zahlreiche Inhalte des Internets (mit Falschmeldungen,(Falschmeldungen, Fake News, Manipulativenmanipulative InhaltenInhalte konkurrierender Länder und Mächte) wirken, wie man in im Rahmen der Präsidentschaft von Trump in den USA geshen hat, extrem demekratie-zersetzend.Demokratie-zersetzend. Sie unterminieren die Demokratie, indem sie gezielt Zweifel bei verunsicherten Bürgern säen, und diese gezielt unumkehrbar davon überzeugen wollen, dass diese Demokratie korrupt, schlecht, verkommen etc. etc. sei.

    Gleiches ist in den USA bereits unter Donalddem Trumpabgewählten 43. Präsidenten passiert. Das Internet und soziale Medien haben durch die massenhafte Verbreitung von Fehlinformationen und dreisten Lügen GANZ WESENTLICH dazu beigetragen, diese Demokratie-ZersetzungDemokratie-Unterminierung in den USA zu unterstützen. Viel zu spät hat sich die Demokratie gewehrt. Und es wäre fast ins Auge gegangen. Dieser Anschauungsunterricht sollte uns in Deutschland nicht ruhen lassen und uns aufmerksamhelllhörig machen für Angriffe (z.B. aus Russland oder woher immer) auf unsere deutsche Demokratie.

    Dafür solltesollten gezielteeigene StellenTask Forces auf Bundesebene geschaffen werden bzw. die vorhandenen deutlich ausgeweitet werden. Zu denken ist an Anti-Fake"Anti-Fake News Cyber-Task ForcesForces", bestehend aus Informatikern, Juriasten und Polizeibeamten,Angehörigen des Innenministeriums, die gezielt und permanent demokratie-feindliche Inhalte aufstöbertaufstöbern und die demokratie-feindlichen Seiten zeitnah abschalten kann. können.

    Denn die Bedrohungen der westlichen Demokratien wirdwerden weiter gehen. Eine Demokratie, die sich nicht robust macht,verhält, wird in Zeiten desaggressiver Internetsund zerstörtbösartiger werdengeheimer Strategien ihrer Gegner durch geustigegeistige UnterminierungVerseuchung ihrer Bürger. Internet und soziale Medien müssen im Interesse des Schutzes unserer Demokratie- selbstverständlich im Rahmen strenger Vorgaben - unter laufender Überwachung stehen.



    Neue Begründung:

    EineUnsere deutsche Demokratie muss wehrhaft sein und bleiben. Personen, die die FreiheitMeinungsfreiheit derunserer Demokratie ausnutzen,nutzen, um dieselbederselben zu schaden oder zusie zerstören,abzuschaffen, sollten NICHT die Grundrechte der Demokratie genießen dürfen. Ansonsten schafftschwächt diesich diese Demokratie sichselbst selber ab, ferner macht sie sich lächerlich.massiv.

    Unsere Demokratie MUSSmuss wehrhaft und resistent gegen Nicht-Demokraten jeder Couleur werden und bleiben.!!bleiben !!


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 135 (134 in Deutschland)

Ayuda a fortalecer la participación ciudadana. Queremos que sus inquietudes se escuchen sin dejar de ser independientes.

Promocione ahora.

openPetition internacional