• Änderungen an der Petition

    at 23 Feb 2021 19:43

    Es gab auf unser 1. Schreiben nur 3 Reaktionen (von 45 Angeschriebenen!). Wir suchen Antworten, wollen ins Gespräch kommen!


    Neuer Petitionstext:

    Mit einem offenen Brief an unseren Oberbürgermeister Herrn Peter Kleine empfiehlt die neu gegründete Initiative ‚Allianz Weimarer Verfassung‘, sich in einer Sondersitzung des Weimarer Stadtrates mit dem Urteil des Amtsgerichtes Weimar vom 11. Januar 2021 auseinanderzusetzen (einen Info-Link dazu gibt es in der Begründung).

    Wir, die Unterzeichner*Innen dieser Petition als 'Initiative Weimar steht zusammen', empfehlen, in dieser Sondersitzung ebenfalls den Inhalt der den Stadträten mit Schreiben vom 28.01.2021 überreichten Broschüre "Wie soll es weitergehen" von S. Friebel auf die Tagesordnung zu setzen, da beides in unmittelbarem Zusammenhang zu betrachten ist. Hier der Link zu seiner Broschüre: wie-soll-es-weitergehen.de/files/deu/Wie-soll-es-weitergehen-DIN-A4-small-v2.pdf

    Wie soll es weitergehen…, auch in unserer Stadt Weimar? Uns geht es darum: Welche Lehren ziehen wir aus dem bisherigen Geschehen und wie wollen wir gemeinsam als Gesellschaft Zukunft gestalten?

    Auf Grund der geringen Resonanz haben wir gestern, 22.02.2021, ein 2. Schreiben an die Stadträte per Einwurf-Einschreiben auf den Weg gebracht. Darin haben wir unsere Anfrage zu einer Stellungnahme noch einmal mit konkreten Fragen untersetzt.

    Am Abend wurde dieses Schreiben dann auf unserer Montags-Demo vorgelesen, damit auch eine breitere Öffentlichkeit davon erfährt.

    Auch haben wir die Fragen ans Gesundheitsamt nun auch an unsere Stadträte gerichtet - schaut das Video hier (auf youtube leider momentan nicht hochladbar): photos.app.goo.gl/wienw5ntr3XFRqEs9

    Das ganze 2. Schreiben mit seinen Anhängen könnt Ihr hier nachlesen: 1drv.ms/w/s!Av0BLCLmrMrmgrh9D-xGCvpiISuE5A

    Weimar steht zusammen - Wer wir sind:

    Wir sind eine Art Bündnis verschiedener bereits agierender und noch in Gründung befindlicher Gruppen sowie Bürgerinnen und Bürger aus Weimar, die sich einbringen möchten – wir freuen uns über Jede*n, der/die mitmachen mag.

     Was wir wollen:  

    Wir treten ein

    • für die Wiederherstellung unserer freiheitlichen Grundrechte und für den Ausbau/die Weiterentwicklung direkter Demokratie,
    • für eine Stadt, in der sich alle wahrgenommen und aufgehoben fühlen

    Was uns wichtig ist:

    Wir sind

    • friedlich,
    • achtsam im gegenseitigen Umgang,
    • für eine würdevolle Begegnung und Akzeptanz aller Menschen und deren Ansichten

    Wir wollen die Spaltung in unserer Gesellschaft beenden, in dem wir auf einander zugehen, den Austausch suchen und gemeinsam Lösungen angehen.

    Mit Deiner Unterschrift unterstützt Du unser Anliegen.

    Hier der Link zum 1. Anschreiben: 1drv.ms/w/s!Av0BLCLmrMrmgrhSOHG1Q3ThhQC9ng


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 165 (57 in Weimar)

  • Petition in Zeichnung - Der ". Brief an die Stadträte Weimars

    at 23 Feb 2021 19:23

    Liebe Unterstützende,

    nun haben wir ein 2. Schreiben an die Stadträte per Einwurf-Einschreiben auf den Weg gebracht. Darin haben wir unsere Anfrage zu einer Stellungnahme noch einmal mit konkreten Fragen untersetzt.
    Am Abend wurde dieses Schreiben dann auf unserer Montags-Demo vorgelesen, damit auch eine breitere Öffentlichkeit davon erfährt.
    Auch haben wir die Fragen ans Gesundheitsamt nun auch an unsere Stadträte gerichtet - schaut das Video hier (auf youtube leider momentan nicht hochladbar):
    photos.app.goo.gl/wienw5ntr3XFRqEs9

    Das ganze 2. Schreiben mit seinen Anhängen könnt Ihr hier nachlesen:
    1drv.ms/w/s!Av0BLCLmrMrmgrh9D-xGCvpiISuE5A

    Wir halten Euch gern auf dem Laufenden.

    Viele Grüße,

    Weimar steht zusammen
    Ulrike Hegewald

  • Änderungen an der Petition

    at 22 Feb 2021 01:18

    Link zum Anschreiben Stadträte vom 28.01.2021 wurde aktualisiert


    Neuer Petitionstext:

    Mit einem offenen Brief an unseren Oberbürgermeister Herrn Peter Kleine empfiehlt die neu gegründete Initiative ‚Allianz Weimarer Verfassung‘, sich in einer Sondersitzung des Weimarer Stadtrates mit dem Urteil des Amtsgerichtes Weimar vom 11. Januar 2021 auseinanderzusetzen (einen Info-Link dazu gibt es in der Begründung).

    Wir, die Unterzeichner*Innen dieser Petition als 'Initiative Weimar steht zusammen', empfehlen, in dieser Sondersitzung ebenfalls den Inhalt der den Stadträten mit Schreiben vom 28.01.2021 überreichten Broschüre "Wie soll es weitergehen" von S. Friebel auf die Tagesordnung zu setzen, da beides in unmittelbarem Zusammenhang zu betrachten ist. Hier der Link zu seiner Broschüre: wie-soll-es-weitergehen.de/files/deu/Wie-soll-es-weitergehen-DIN-A4-small-v2.pdf

    Wie soll es weitergehen…, auch in unserer Stadt Weimar? Uns geht es darum: Welche Lehren ziehen wir aus dem bisherigen Geschehen und wie wollen wir gemeinsam als Gesellschaft Zukunft gestalten?

    Weimar steht zusammen - Wer wir sind:

    Wir sind eine Art Bündnis verschiedener bereits agierender und noch in Gründung befindlicher Gruppen sowie Bürgerinnen und Bürger aus Weimar, die sich einbringen möchten – wir freuen uns über Jede*n, der/die mitmachen mag.

     Was wir wollen:  

    Wir treten ein

    • für die Wiederherstellung unserer freiheitlichen Grundrechte und für den Ausbau/die Weiterentwicklung direkter Demokratie,
    • für eine Stadt, in der sich alle wahrgenommen und aufgehoben fühlen

    Was uns wichtig ist:

    Wir sind

    • friedlich,
    • achtsam im gegenseitigen Umgang,
    • für eine würdevolle Begegnung und Akzeptanz aller Menschen und deren Ansichten

    Wir wollen die Spaltung in unserer Gesellschaft beenden, in dem wir auf einander zugehen, den Austausch suchen und gemeinsam Lösungen angehen.

    Mit Deiner Unterschrift unterstützt Du unser Anliegen.

    Hier der Link zum Anschreiben: 1drv.ms/b/s!Av0BLCLmrMrmgrhUubfRkFBwN6qoUw1drv.ms/w/s!Av0BLCLmrMrmgrhSOHG1Q3ThhQC9ng


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 164 (57 in Weimar)

  • Änderungen an der Petition

    at 18 Feb 2021 21:24

    Da bisher nur 3 Reaktionen von den Stadträten erfolgten, werden wir per Einwurfschreiben in der kommenden Woche an die Fraktionen unsere Bitte um Stellungnahme erneuern und durch konkrete Fragen ergänzen.
    Auch dieses Schreiben werden wir hier in den nächsten Tagen zur Verfügung stellen.


    Neues Zeichnungsende: 30.04.2021
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 162 (56 in Weimar)

  • Petition in Zeichnung - Video von der Übergabe und Zwischen-Info

    at 17 Feb 2021 17:10

    Liebe Unterstützende.

    der Thüringer hat uns inzwischen das Video von der Übergabe unserer Anschreiben nebst Broschüre am 30.01.2021 an die Mitglieder des Weimarer Stadtrates fertiggestellt und zur Verbreitung übergeben - lieben Dank an ihn, und an Euch alle Danke für Euer gedankliches Dabeisein!

    Bisher sind die Reaktionen darauf sehr verhalten: 1 Stadtrat (B90/Grüne) schrieb uns eine Antwort, ein Stadtrat (CDU) rief mich an und erzählte, wie so die Abläufe im Stadtrat momentan sind... Beide standen zwar nicht ablehnend zu unserem Anliegen, meinten aber auch, das die Ratsmitglieder nicht die richtigen Ansprechpartner wären. Auf meine Frage:. "Ja wer denn dann?" erhielt ich die folgenden Zeilen (Auszug):

    "Ansonsten bleibe ich bei meiner Auffassung, dass das Format einer Stadtratssitzung laut ThürKO es nicht zulässt, Ihrem Ansinnen gerecht zu werden.

    Ich gestehe aber ebenso, dass ich - als (fundamental im Wortsinne: des Gegründeten) biblisch geprägter Mensch es als Dilemma, schwer erträglich empfinde, die Frage im aktuell-politischen Betrieb aufzulösen: Ist der Mensch für das Gesetz oder das Gesetz für den Menschen gemacht. (siehe Paulus im Galaterbrief, 6).

    Ebenso beobachte ich mit Sorge das Phänomen, dass praktisch nirgendwo, egal auf welcher Ebene, Menschenkreise wie der Ihrige, die die Frage stellen: mit wem können wir denn eigentlich reden? Gesprächspartner finden. Ich bin diesbezüglich, aus eigener Erfahrung, zur Zeit ratlos. ..."

    Auch bekamen wir den Rat, auf uns aufzupassen... - Was ist das für eine Zeit, in der wir leben???

    Mit einem 3. Stadtrat (B90/Grüne) bin ich in einem losen Austausch...

    Am 10. Februar, also lange nach Erhalt unserer Anschreiben, fand eine Stadtratssitzung statt. Es gab mehrere Anfragen, die das Thema Corona und Folgen zum Inhalt hatten - aber diese werden schriftlich beantwortet, waren also nicht Thema in der öffentlichen Sitzung.
    Anzumerken ist, dass ALLE Anfragen zu dieser Thematik aus einer Fraktion kamen: alle von der AfD.. Es ist das große Schweigen, dass sich in den anderen Fraktionen ausbreitet...

    Inzwischen sind wir als Weimar steht zusammen dabei. den nächsten Schritt vorzubereiten, denn: wir wollen ins Gespräch kommen, wir suchen Antworten!

    Wer sich gern aktiv mit einbringen möchte melde sich bitte: einfach eine Mail an weimarstehtzusammen@posteo.de - wir finden zueinander.
    Es wird wichtiger denn je, dass wir uns vernetzen, gegenseitig unterstützen und zusammen etwas bewirken - nur so kommt Veränderung in Gang.

    Über das Weitere halten wir Euch auf dem Laufenden!
    Liebe Grüße an Euch alle im Namen aller bereits Aktiven,
    Eure
    Ulrike

  • Petition in Zeichnung - Mitmachen - mit richtiger Mail-Adresse! Sorry..

    at 04 Feb 2021 13:01

    Liebe UnterzeichnerInnen,

    einige wollen sich gern mit einbringen in unsere Initiative oder sich mit uns vernetzen - Gern meldet Euch direkt bei uns. Am Besten nehmt Ihr über weimarstehtzusammen@posteo.de Kontakt mit uns auf. Wenn ein Telefonat möglich ist, gebt bitte eine Telefonnummer an und wann ein guter Zeitpunkt für ein Gespräch wäre.. Wir melden uns dann zeitnah bei Euch.

    Lieben Dank für Euer Interesse!
    Ulrike

  • Petition in Zeichnung - Mitmachen

    at 03 Feb 2021 13:42

    Liebe UnterzeichnerInnen,

    einige wollen sich gern mit einbringen in unsere Initiative oder sich mit uns vernetzen - Gern meldet Euch direkt bei uns. Am Besten nehmt Ihr über weimerstehtzusammen@posteo.de Kontakt mit uns auf. Wenn ein Telefonat möglich ist, gebt bitte eine Telefonnummer an und wann ein guter Zeitpunkt für ein Gespräch wäre.. Wir melden uns dann zeitnah bei Euch.

    Lieben Dank für Euer Interesse!
    Ulrike

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international