Region: Germany

Alternative Covid-19-Maßnahmen (Testung von Filter- und Klimaanlagen)

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
11 Supporters 11 in Germany
Collection finished
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition werden alternative Covid-19-Maßnahmen, wie die Testung von Filter- und Klimaanlagen zur Bekämpfung von Covid-19 gefordert.

Reason

Trotz aller Maßnahmen sind die Covid-Infektionszahlen in Deutschland weiterhin im Anstieg begriffen. Eine Impfung von ausreichend Menschen in Deutschland, um eine Immunität der Bevölkerung zu erreichen, wird nach Expertenmeinung noch eine Weile dauern. Wir glauben daher, dass nun alternative Möglichkeiten zur Infektionsbekämpfung getestet werden sollten, um ihr schneller Herr zu werden.Wir appellieren somit heute erstens an das Bundesparlament, dringend folgende langfristigen Zusatzmaßnahmen in Angriff zu nehmen, und zwar anfänglich in Form von Tests folgender Anlagen:1. Klimaanlagen mit Frischluftzufuhr*, und2. HEPA- bzw. PlasmafilterEs kommen bereits CO2-Ampeln zum in deutschen Schulen zum Einsatz, um Covid-Viren durch Öffnen der Fenster zu bekämpfen. HEPA- bzw. Plasmafilter könnten zusätzlich dafür sorgen, dass verbleibende Viren in der Luft abgetötet werden.Diese Anlagen sollten wissenschaftlich von Experten getestet werden, z. B. bei Konzerten in großen Hallen. Auch Einkäufe in kleineren Einzelhandelsläden, die mit solchen Anlagen ausgestattet sind, sollten unter Einhaltung der erforderlichen Covid-Schutzmaßnahmen durchgeführt werden.Nach erfolgreichem Testabschluss sollte dann umgehend ein Subventionsprogramm eingeführt werden, um es allen interessierten Parteien, die besonders unter dem derzeitigen Lockdown zu leiden haben, die Installation solcher Filter und Klimaanlagen zu ermöglichen.Obwohl wir uns bewusst sind, dass dies mit großen Kosten verbunden ist, würden die Vorteile diese Zusatzkosten bei weitem wieder wettmachen:1. Kinder könnten wieder am normalen Schulalltag teilnehmen2. Eltern könnten wieder normal arbeiten gehen.3. Auch kleine Einzelhandelsläden und Gastronomie könnten wieder öffnen.4. Freizeitanlagen und Veranstaltungsorte, könnten wieder öffnen.5. Öffentliche Verkehrsmittel, Flughäfen, usw. könnten wieder normaler genutzt werden.Viele Unternehmer würden so vor dem drohenden Ruin gerettet. Außerdem würde dies positive Auswirkungen auf die psychische Gesundheit der Bevölkerung allgemein haben.Wir betrachten dies nicht als eine lediglich kurzfristige Maßnahme, sondern als eine Investition in die Zukunft. Nicht nur der aktuelle Covid 19-Virus, sondern auch zukünftige Viren könnten so unschädlich gemacht werden. Dies würde zu einer allgemeinen Verbesserung der Volksgesundheit und damit zu großen volkswirtschaftlichen Vorteilen insgesamt führen.Insgesamt halten wir diese Kombination aus alternativen Maßnahmen für praktikable Möglichkeiten, um den steigenden Corona-Infektionszahlen schneller Herr zu werden, und appellieren hiermit auch an Bundeskanzlerin Merkel, diese Möglichkeiten nächste Woche in der Corona-Krisensitzung zu berücksichtigen.

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international