Region: Germany

Anzeige- und Meldepflicht für den Equinen Herpesvirus

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
73 73 in Germany
Petition process is finished
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Mit der Petition wird gefordert, dass der Equine Herpesvirus, kurz EHV, als anzeige- und meldepflichtige Tierseuche anerkannt wird.

Reason

Die aktuelle Situation im Kreis Kleve zeigt, dass dringend eine gesetzliche Regelung zur Bekämpfung dieser Virusinfektion geschaffen werden muss. Der dortige EHV-Ausbruch hat innerhalb von kürzester Zeit 13 Todesopfer gefordert und beinah täglich hagelt es Meldungen über Neuinfektionen zum Teil mehrere Kilometer vom ursprünglichen Infektionsherd entfernt. Bislang ist der EHV nach dem Tierseuchengesetz leider weder melde- noch anzeigepflichtig. Aus diesem Grund sind den Veterinärämtern derzeit die Hände gebunden und sie können lediglich Handlungsempfehlungen aussprechen.Der Equine Herpesvirus ist eine hoch ansteckende Krankheit, die im schlimmsten Fall zum Tod des erkrankten Pferdes führen kann. Der Virus überträgt sich durch Tröpfcheninfektion und verbreitet sich daher sehr schnell. Neben dem tierischen Leid verursacht eine Infektionswelle immer auch wirtschaftliche Schäden. Veranstaltungen und Lehrgänge müssen kurzfristig abgesagt werden und reißen somit Löcher in die Kassen der Tierhalter, Vereine und Verbände.Momentan ist es jedem Pferdehalter und Stallbesitzer selbst überlassen, einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Ausbruch der Krankheit zu pflegen. Leider ist der Informationsfluss oft jedoch sehr spärlich und führt damit zu zum Teil wüsten Spekulationen, die zu Verunsicherungen unter den Pferdehaltern und Existenz bedrohende Verleumdungen für die Pferdebetriebe führen.Es ist reine Glückssache an seriöse Informationen zu gelangen.Fazit: Hier muss gehandelt werden! Der amtlich kontrollierte Umgang mit dem Equinen Herpesvirus würde das Leid von Tieren und wirtschaftlichen Schäden stark eindämmen. Leider reicht es offensichtlich nicht aus, wie die jüngsten Ereignisse zeigen, an das Verantwortungsbewusstsein einzelner Personen zu appellieren.Bitte helfen Sie durch Ihre Unterschrift diesen unhaltbaren Zustand zu ändern!

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic No category

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now