• Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 49 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Arbeitslosengeld II - Sonderzahlung für Arbeitslosengeld II-Empfänger zur Vorsorge für den Katastrophenfall

-

Mit der Petition wird gefordert, dass Hartz IV-Empfänger 100 Euro pro Halbjahr aus dem Bundeshaushalt als Sonderzahlung zur Vorsorge für den Katastrophenfall erhalten.

Begründung:

Die öffentliche Aufforderung an die Bevölkerung, für den Katastrophenfall vorzusorgen ist mit zusätzlichem, auch finanziellem, Aufwand verbunden, der aus dem Haushaltsbudget eines Hartz IV - Empfängers nicht zu erbringen ist.

22.08.2016 (aktiv bis 06.10.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags

Kurzlink