openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Arzneimittelwesen - Verkauf von nicht verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln in Drogerien Arzneimittelwesen - Verkauf von nicht verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln in Drogerien
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 223 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Arzneimittelwesen - Verkauf von nicht verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln in Drogerien

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, das einfache nicht verschreibungspflichtige Schmerzmedikamente auch in Drogerien verkauft werden können, wie es im Rest Europas üblich ist.

Begründung:

Da die Apotheken durch die Einführung einer Sondergebühr für Einkäufe nach 18:30 Uhr(2,50 Euro noch mal auf den Preis von 2,50 Euro für z.B. Ibuprophen oben drauf) deutlich zu verstehen gegeben haben, dass sie keinen Nachtdienst mehr machen möchten, aber Drogerieläden zum Teil bis 22 Uhr oder noch länger geöffnet haben, würde es sich anbieten, den Apothekern die Arbeit zu ersparen und einfache Medikamente über die Drogerien zu vertreiben. Wie z.B. in den Niederlanden, England und Belgien schon seit Jahrzehnten üblich. Denn wer eine Sondergebühr dafür verlangt, dass er mir des Nachts hilft, hat seinen Beruf verfehlt. (Btw.: ich mache auch Nachtschichten, aber ich kann nicht für jeden Anruf und jede Anfrage 2,50 Euro extra kassieren. Aber ich habe auch keine Apothekerlobby im Bundestag)

03.05.2013 (aktiv bis 14.06.2013)


Neuigkeiten

Pet 2-17-15-2120-049823 Arzneimittelwesen Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 11.06.2015 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags