Die Petentin fordert Änderungen im Asylbewerberleistungsgesetz.

Begründung

In Rheinland-Pfalz wohnt ein Syrer mit vier Ehefrauen und 23 Kindern, alle alimentiert mit deutschen Steuergeldern in Höhe von 30.000€ mtl.! Angesichts der Tatsache, dass hier Hunderttausende von Kindern und alten Menschen unter der Armutsgrenze leben, möchte ich, dass unser Asylgesetz überprüft und ggfs. geändert wird, um solche Missstände in Zukunft zu vermeiden.Ich brauche eine Antwort, damit ich auch weiterhin die Kraft und Motivation finde, morgens aufzustehen um am dt. Steueraufkommen mitzuarbeiten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.