Beitragszuschuss in der gesetzlichen Rentenversicherung - Beteiligung der Rentenkassen an den Pflegeversicherungsbeiträgen der Rentner

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
235 Supporters 235 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched January 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, das nicht mehr der volle Pflegeversicherungsbeitrag von Rentnern getragen werden muss. Die Rentenkassen sollen sich zukünftig paritätisch an den Beiträgen beteiligen.

Reason

Zur Zeit beteiligt sich der Arbeitgeber paritätisch an dem Beitrag der Pflegeversicherung und nur die Rentner müssen den vollen Betrag von ihrer Rente bezahlen. Im Artikel 3 des Grundgesetzes sind alle Menschen gleich und müssen gleichbehandelt werden, aber nur bei Renter und Arbeitnehmer bzw. Arbeitgeber und Rentenkasse gibt es gravierende Unterschiede. Bei den Rentnern muss der volle Pflegeversicherungsbeitrag getragen werden. Die Rentenkassen beteiligen sich an den Pflegeversicherungsbeiträgen, wie dies bei den Krankenversicherungsbeiträgen der Fall ist, nicht. Das bedeutet, dass die Rentner ab dem 01.01.2019 durch die Beitragssatzerhöhung eine um 0,5 Prozent geringere Netto-Rente ausgezahlt bekommen. Dies ist ungerecht, da der Arbeitgeber sich hier paritätisch an den Beiträgen beteiligt. Deshalb bitte ich den Bundestag, hier eine Anpasssung im Sinne der Rentner vorzunehmen.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now