Regionas: Štutgartas
Kultūra

Das Kunstwerk „S21 - Das Denkmal“ von Peter Lenk soll in Stuttgart bleiben!

Peticija nagrinėjama
Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper
1.344 Parama 484 į Štutgartas
13% 3.700 kvorumui
  1. Pradėta 2021.3.21
  2. Rinkimas vis dar > 6 Wochen
  3. Pateikimas
  4. Dialogas su gavėju
  5. Sprendimas
Aš sutinku, kad mano duomenys būtų šsaugotiPeticijos pateikėjas gali Vardas ir vieta peržiūrėti ir persiųsti į peticijų centrą. Aš galiu bet kada atšaukti šį sutikimą

Das Kunstwerk „S21 – Das Denkmal“ von Peter Lenk vor dem Stadtpalais soll nach dem Willen der Stadt Stuttgart Ende Juni 2021 wieder abgebaut werden. Es würde somit der Öffentlichkeit in Stuttgart entzogen.

Die Unterzeichner*innen fordern eine Verlängerung der Aufstellung der Skulptur über das Jahr 2021 hinaus.

Priežastis

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Nopper,

das öffentliche Interesse und die Begeisterung von Bürger*innen an dem Kunstwerk ist nach wie vor sehr groß, deshalb möchten die Unterzeichner*innen der Petition hiermit um die Verlängerung der Aufstellung der Skulptur vor dem Stadtpalais bitten und zwar über das Jahr 2021 hinaus. Herr Lenk würde sein Kunstwerk als Leihgabe der Stadt zur Verfügung stellen.

Wie Ihnen bekannt ist, wurde die "Imperia" von Peter Lenk in Konstanz zuerst abgelehnt und ist dennoch seit über 20 Jahren zu einem der „Wahrzeichen“ der Stadt geworden. Sie gehört heute zu den zehn „berühmten Statuen aus aller Welt“ (lt. Berliner Zeitung).

Auch das Denkmal zu S21, als bedeutsames Kunstwerk im öffentlichen Raum, wird in Stuttgart weiterhin eine touristische Attraktion sein, stellt die Skulptur doch ein stadtgeschichtliches, humorvoll-satirisches Dokument zu der Thematik um Stuttgart 21 dar.

Die Initiative sieht die Möglichkeit, dass Sie, wie von Ihnen angekündigt, mit der Verlängerung ein Zeichen der Versöhnung zum Thema S 21 setzen könnten.

Mit freundlichen Grüßen

Die Initiative „Lenk-S21-Denkmal“

Dėkojame už palaikymą, Doris Zilger nuo Stuttgart
Klausimas iniciatoriui

Išverskite šią peticiją dabar

Nauja kalbos versija

diskusija

Dieses Lenk-Kunstwerk gehört zur Stadtgeschichte! Zum Haus der Geschichte.

Der Stuttgarter Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper sagte: "Mit Stuttgart 21 haben wir die große Chance zur Schienenverkehrshauptstadt in Deutschland und in Europa zu werden!"* Wenn wir das erst sind, wenn wir Berlin und Paris überholt haben, wird solch ein Denkmal den Undank der Bevölkerung gegenüber der vorausschauenden Weisheit unserer Politiker und Leistungsträger bekunden.

Kodėl žmonės pasirašo

  • Rainer Busch Mainhausen

    prieš 6 minutes

    Wegen des Irrsinns der Politik muss es dringend solch ein Mahnmal geben. Und dies natürlich in Stuttgart und an prominenter Stelle.

  • prieš 9 minutes

    Weil den Politikern mit ihren Gängeleien (zurückhaltend ausgedrückt) der Bürger der Spiegel vorgehalten werden muss.

  • Rolf Steiner Schorndorf

    prieš 15 minutes

    Kunst bleibt Kunst und Noipper bleibt Nopper - bis er als OB wieder verjagt wird.

  • prieš 19 minutes

    Gerade die Reaktion der Politiker zeigt das das Denkmal am richtigen Ort steht und stehen bleibt.

  • prieš 39 minutes

    Die Kritiker von S21 haben von Anfang an gut belegte Gründe gegen das Projekt vorgetragen, von denen mittlerweile bereits die meisten eingetreten sind. Trotzdem wird mit diesem Irrsinn, koste es, was es wolle (und dies wird es..), weiter gemacht. Die Skulptur veranschaulicht in exzellenter Weise, wer für diesen Schwachsinn die Verantwortung trägt.

Priemonės peticijai skleisti.

Turite savo svetainę, tinklaraštį ar visą interneto portalą? Tapk šios peticijos šalininku ir daugintoju. Turime reklamjuostes, valdiklius ir API (sąsają), kuriuos galime įterpti į jūsų puslapius.

Užsiregistruokite savo svetainės valdikliui

API (sąsaja)

/petition/online/das-kunstwerk-s21-das-denkmal-von-peter-lenk-soll-in-stuttgart-bleiben/votes
Aprašymas
Parašų skaičius openPetition ir, jei taikoma, išoriniuose puslapiuose.
HTTP metodas
GET
Grąža formatas
JSON

Daugiau šia tema Kultūra

Padėkite stiprinti pilietinį dalyvavimą. Mes norime, kad jūsų susirūpinimas būtų išgirstas, išliekant nepriklausomam.

Reklamuokite dabar

openPetition International