openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Dienstleistungen im Telekommunikationsbereich - Keine Fernanschaltgebühr für Internetanschlüsse in Nicht-Ausbaugebieten (schnelles Internet) Dienstleistungen im Telekommunikationsbereich - Keine Fernanschaltgebühr für Internetanschlüsse in Nicht-Ausbaugebieten (schnelles Internet)
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition wurde abgeschlossen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 74 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Dienstleistungen im Telekommunikationsbereich - Keine Fernanschaltgebühr für Internetanschlüsse in Nicht-Ausbaugebieten (schnelles Internet)

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Erhebung der Fernanschaltgebühr für Internetanschlüsse in Nicht-Ausbaugebieten für schnelles Internet unzulässig ist und aufgehoben werden muss.

Begründung:

Für Nutzer von Internetanschlüssen mit geringen Bandbreiten (meist in ländlichen und ortsfernen Gebieten) werden die gleichen Zugangskosten erhoben, wie für Anschlüsse in Ballungsräumen. Die zusätzlich erhobene Gebühr für die Fernanschaltung belastet diese Verbraucher zusätzlich und das bei wesentlich geringerer Leistung. Die Erhebung dieser Gebühr widerspricht dem gebotenen Gleichheitsgrundsatz und ist technisch absolut unbegründet. Die Verbraucher dürfen nicht durch ihren Standortnachteil doppelt betraft werden!

20.11.2015 (aktiv bis 24.12.2015)


Neuigkeiten

Pet 1-18-09-9021-027359Dienstleistungen im Telekommunikationsbereich Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 26.01.2017 abschließend beraten und beschlossen: Die Petition der Bundesregierung – dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie – zu überweisen. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags