openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Energiewirtschaft - Deutliche Reduzierung der Einspeisevergütung für Biogas und Strom (produziert aus Mais) Energiewirtschaft - Deutliche Reduzierung der Einspeisevergütung für Biogas und Strom (produziert aus Mais)
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 94 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Energiewirtschaft - Deutliche Reduzierung der Einspeisevergütung für Biogas und Strom (produziert aus Mais)

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Einspeisevergütung für aus Mais hergestelltem Biogas und Strom ab sofort deutlich reduziert wird. (Auch für bereits bestehende Anlagen) oder die Förderung für aus Mais hergestelltem Biogas und Strom ganz einstellen.

Begründung:

Die gesetzlich garantierte Einspeisevergütung von Biogas und Strom fördert den großflächigen Anbau von Mais. Durch den großflächigen Anbau von Mais werden Überschwemmungskatastrophen begünstigt. Insbesondere wird durch den Maisanbau die Bodenerosion gefördert und damit große Schlammmengen in die überfluteten Gebiete gespült. Von der Einspeisevergütung profitieren einige wenige Großbauern, während die Mehrheit der Bevölkerung von den Schäden bei Überschwemmungen betroffen ist.

04.06.2016 (aktiv bis 13.07.2016)


Neuigkeiten

Pet 1-18-09-751-033192Energiewirtschaft Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 29.06.2017 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen teilweise entsprochen worden ist. Begründung Mit der Petition wird ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags